Geschichten aus dem Land der Verbannten - Starttermin 01.07 18:00 -18:30

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschichten aus dem Land der Verbannten - Starttermin 01.07 18:00 -18:30

    Wenn die Dämmerung am Horizont erscheint, ziehen sich die Bewohner dieses verfluchten Landstriches an ihre Feuer zurück. Den wenigen, die ein hohes Alter erreicht haben, wird in diesem Moment Aufmerksamkeit geschenkt. Die Weisheit, erreicht man hier nicht mit dem Schwert, alleine das Überleben, sichert den Fortbestand und die Weitergabe von Legenden und Geheimnissen „im Land der Verbannten.

    >> Man sagt, das Land der Verbannten wäre gefährlich, doch wenn selbst die Verbannten vor Angst erzittern wird dieses Land zur Hölle. Diebe treiben nachts ihr Unwesen, nichts Besonderes denkt ihr? Was ist, wenn ich euch sage das sie selbst die stärksten Krieger entführen ohne einen Hinweis zu hinterlassen. KEINER ist in dieser Zeit sicher, auch DU nicht. Hinter jedem Schatten könnte jemand lauern um dich zu packen, dich zu verschleppen und wissen die Götter was sie dann mit dir tun. NIEMAND entkommt ihnen. Die Leute schweigen vor Angst, niemand wagt es dieses Thema anzusprechen, aus Angst die Schatten könnten zuhören. Die Welt verändert sich, Reisende, die die Wüste durchqueren berichten noch nie so aggressive Schlangen gesehen zu haben. Schlechtes Omen sagen die Priester. Also mein Freund, ich rate dir, sei auf der Hut vielleicht bis du der NÄCHSTE. <<




    Willkommen im Land der Verbannten Spieler. Innerhalb der nächsten „zwei Wochen“, findet das nächste Event auf dem Conan Exiles Server der BBQ Gaming Community statt. Ein genauerer Termin wird noch bekannt gegeben (Wunschtermin wäre der 29.06) aber es ist noch sehr viel zutun, selbst wenn der Großteil schon erledigt ist.


    Jetzt seid ihr als Spieler gefragt!


    Es werden noch Statisten gesucht für:


    • Gut aussehen! Und/oder Kämpfer ohne Text
    • 3-5 kleinere Rollen mit eigenem Text
    • 2-3 Hauptrollen



    Grundsätzlich werden gewisse Rollen auch doppelt besetzt werden müssen. Sonst haben wir am Ende nur Statisten und keine Spieler mehr.

    Erster Termin für ein Treffen der Statisten wäre der 21.06 am Donnerstag ab 20 Uhr im Teamspeak. Zweiter Termin, Sonntag den 24.06, ebenso ab 20 Uhr. Meldet euch aber bitte schon vorab hier im Forum. Auch Ingame ist das möglich aber Zwecks der Organisation, nutzt das Forum.




    Das solltet ihr als Teilnehmer wissen bzw beherzigen:

    • Startermin ist der 01.07 zwischen 18:00 und 18:30.
    • Ihr benötigt Bettrollen, fünf Stück oder mehr. Essen, Trinken in ausreichender Menge sowie Wetterfeste Kleidung. Denkt an eure Sandsturmmasken! Unter gewissen Umständen vieleicht auch den ein oder anderen Gelblostustrank.
    • Erforscht den Obelisken nahe Sepermeru!

    • Im Laufe dieser Woche finden kleine Ereignisse statt. Haltet die Augen und die Ohren offen! Ein Besuch im Nirgendwo ist zu empfehlen.

    • Kein Power-Rp/Hardcore-Rp, sprich ihr bzw. eure Charaktere, können nur das wissen bzw., mit dem arbeiten was ihnen schon bekannt ist oder sie noch erfahren werden.
    • Rüstung/Waffen etc.: Es gibt einige Spieler zu deren Charakter passt es z.B. die Silent Legion Rüstung samt Waffen zu tragen. Wenn allerdings jeder damit auftritt, weil er eine große Schlacht erwartet, tut ihr euch selbst damit keinen Gefallen und ihr werdet enttäuscht werden. Bleibt eurer Rolle treu, nutzt die Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung wie bisher und habt einfach Spaß. Laßt eure Legendären Waffen zuhause! Gehärteterstahl als Obergrenze, sollte ausreichend sein.
    • Unter Gameplay in den Einstellungen habt ihr die Möglichkeit Namensschilder auszublenden. Da ihr auf Spieler als Statisten treffen werdet, die ihr schon kennt, empfehle ich euch, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen, die Namensschilder auszublenden.




    Für die Statisten:

    Findet euch wenn möglich bitte ab 16:00 (etwas später ist auch inordnung) im Spiel sowie im Teamspeak ein. Das sollte ausreichen um letzte Details zu klären.




    Alles weitere erfahrt ihr entweder im Spiel, bei mir persönlich oder hier im BBQCamp Forum

    MfG

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    An dieser Stelle möchte ich mich schon einmal für die bisherige Unterstützung einiger Spieler bedanken.

    Sei es für die Bereitstellung von Baumaterialien, Tipps und Ideen was die Bauvorhaben angeht. Für die Motivation, wenn die Lust mal wieder raus war, die Ideen ausblieben oder man einfach mal frustriert das Bausystem verflucht hat. Und zu guter Letzt, danke dafür euch kennen lernen zu dürfen. Ihr seid schon ein ganzer besonderer Haufen!

    Ihr wisst schon wer gemeint ist! beer

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Dornath ()

  • Vielen Dank und großen Respekt gebührt den Event-Leitern für die Durchführung und Planung des "tollen" Events !

    Ihr habt euch da Einiges einfallen lassen und super durchgeführt. HUT AB !


    In der großen Gegengruppe jedoch müssen noch ein paar Wenige lernen, wann der Schnabel gehalten werden muss und welche Informationen nicht relevant sind.
  • Schließe mich da gerne meinem Vorredner an.
    Ich danke auch für den Abend und vor allem den Akteuren auf der Darstellerseite, die ja wohl wochenlang
    trainiert, geübt, gebaut, geschneidert, gefärbt, geplant und viel Mühe investiert haben, um das Event zu
    einem großen Abend werden zu lassen.
    Allerdings möchte ich mal den Finger in die Wunde legen, auch auf die Gefahr hin, Ingame oder im TS den
    ein oder anderen unschönen Kommentar zu fangen.
    First of all...mir ist natürlich bewußt, dass das Ende dieses Abends komplett anders und auch in seiner
    Ausdehnung epischer geplant war, als es tatsächlich abgelaufen ist. Da tun mir die Leue, die, wie oben beschrieben,
    sehr, sehr viel Zeit und Mühe in ihre Rolle gesteckt haben auch unendlich leid und könnte ich es irgendwie ändern,
    würde ich alles dafür tun.
    Wenn ich aber - und nun komme ich zu dem, was mich stört - noch einmal im Global lese, dass es das Spielerteam
    komplett verkackt hat, es 1:0 für Set steht oder ähliche Kommentare sehe, dann stehe ich kurz davor aus der Hose zu
    springen.
    Gestern hatte ich dafür noch volles Verständnis, da wir alle noch voller Emotionen waren. Heute sage ich:"Hört
    bitte auf damit !"
    Man kann bestimmt über die ein oder andere Situation und die Lösung, die gefunden wurde (oder auch nicht), philisophieren.
    Aber das Ganze ein bischen differenzierter zu betrachten und nicht nur in die Schüssel zu werfen, dass da nur
    Rüpel mit blutunterlaufenen Augen unterwegs waren, sollte drin sein.
    Aus meiner Sicht sind in der Tat viele Dinge unglücklich gelaufen...die waren aber bei weitem nicht nur der Truppe
    von Amunet-Suchern anzulasten.
    Ich denke, da sollten wir alle anfassen und demnächst das Ganze zusammen anders/besser/gemeinsamer angehen.
    Gestern kam es mir teilweise wie ein "Wir gegen die" vor ... und das macht mir in der Tat keinen Spass.
    Wenn, dann kann es nur gemeinsam gehen und sollte nicht, wie gestern oftmals, in einen solchen Stress ausarten,
    dass die heimisache Bevölkerung Angst haben muß, das Haus zu verlassen - so kam es mir zumindest bei einigen vor.

    Auch auf die Gefahr hin, dass sich nun der ein oder andere auf den Schlips getreten fühlt, ist echt nicht böse gemeint,
    mußte das nur los werden.
    Und nun...feuer frei...immer druff, auf den armen Muerte.

    Yours, Pommes
  • Also auch von mir vielen Dank an das Event Team,

    mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf mehr! Sehr gerne so bald wie möglich :D Würde auch gerne mal eine Rolle übernehmen wollen.

    Ich weiß nicht wie die Geschichte gelaufen wäre, wenn der ein oder andere Angriff/Aktion (von beiden Gruppen) später oder garnicht passiert wäre. Aber denke so hat sich eine dynamic in die Geschichte eingebaut die auch dem RP beiträgt.
    (Sorry Bane das ich dich als Beispiel nehme) Wenn ein Charakter wie Bane sich von einen betrunkenen Halunken gefühlt ne Stunde auf der Nase rumtanzen lässt, die essenzielle Information schon herausgelockt wurde , dann kann ich nachvollziehen das dort jemand einen über den Deckel bekommen hat. Vielleicht war sich jemand zu sicher nicht angegriffen zu werden, oder zu betrunken :D. Es ist ja nicht so, dass jemand einfach drauf rum gehauen hat oder sich als alleiniger Akteur hingestellt hat. So hat die Geschichte auch etwas Würze bekommen die vielleicht so nicht eingeplant war, auch auf die Gefahr hin nicht zu erfahren wie es anders weiter gegangen wäre. Ist es heute nicht so, dass in jedem guten Rollenspiel sich die Geschichte durch die Handlungen beeinflussen lässt? Eben so das die Gruppe agressiv reagiert, wenn einer ihresgleichen verkauft/versklavt werden soll ? Vielleicht in der nächsten Planung zwei oder mehr "Enden" für ein Kapitel einplanen um die Geschichte in verschiedene Wege laufen zu lassen, je nachdem wie die Gruppe reagiert.
    Das kann man gut oder schlecht finden, aber es bringt dynamic ins RP solange keiner zu sehr aus der Rolle fällt.

    In jedem Fall ist eine Geschichte entstanden durch ein super Event Team und sehr reger Teilnahme von den Spieler. Alleine das zeichnet diesen Server aus. Ich habe viele neue Leute kennengelernt und ein paar schöne Stunden gehabt. Eine super Community - weiter so!

    PinkShot - Istar
  • Nun, da ging teilweise Theorie(Wie man sich es gedacht hat) und Praxis auseinander, beim Event.

    Ich war zum Beispiel darauf vorbereitet, dass ich mich mit euch entspannt ans Feuer setze und mein Geschichtchen erzähle und dass ich meine Beobachtungen, die ich gemacht habe mit euch teile.
    Die Leute haben wohl vermutet, dass ich mit dem Verschwinden etwas zu tun hatte und deshalb wollten sie mir alle an die Kehle, da hat die Rolle mit dem Säufer natürlich nochmal doppelt gewirkt.

    War aufjedenfall eine Überraschung für mich, und zum Teil auch positiv, dass sowas Spontanes passiert und nicht alles geskriptet war ;)
    Nut gut, den Quintus musste ich da durch jetzt beisetzen, aber der nächste ist schon auf dem Vormarsch... :sleeping:

    War jetzt das erste Event dieser Art, da können mit Sicherheit beide Seiten etwas mitnehmen für den nächsten Akt.
    Apropos, mich würde ja mal freuen von den Leuten die gestern beim Event waren, die man noch nie gesehen hat zuvor, dass die sich auch mal im normalen RP blicken lassen :rolleyes:
  • Wie bereits gesagt... Für das nächste Event haben wir dazugelernt und eure sowie unsere Kritik zu Herzen genommen. Es werden sich viele Dinge im Vorfeld ändern. Zum Thema Enden. Es gab 3 Enden. Aber wie gesagt, gelernt haben wir daraus und wir haben auch gelernt, das die Gruppe nicht zwangsläufig gewinnen muss. Sondern sie auch mitten in der Pampa stehen bleiben kann und dann selber nach dem Eventziel suchen kann bzw. sich vielleicht Logisch zum nächsten Punkt hangeln muss. Ohne einen geführten Weg zu erhalten sondern an Hand von Indizien selbstständig zum Ziel zu finden . Außerdem überlegen wir die Events im Forum etwas besser anzukündigen und eine Maximal Spielerzahl festzulegen (max 10 Spieler) sowie die Auslegung PVP ,RP , RP mit PVP Elementen im Forum mitzuteilen. Desweiteren würden wir auch gerne den RP Schwierigkeitsgrad dort mit einbeziehen sprich: " Jeder Charakter sollte sich in die Geschichte mit seinen Charaktereigenschaften einfügen --> Sodass auch eine Dynamik in der Gruppe entsteht. Auf Absprachen im Teamspeak werden wir dann gänzlich verzichten ( Ansagen (ausgenommen Eventteam) und Absprachen können auch im RP Stattfinden --> Für PVP Events zählt dies nicht) So kommt jeder auf seine Kosten PVP`ler die gerne schnetzeln und RP´ler die gerne ein Packende Geschichte erleben wollen.

    Trotzdem Danke ich denen die mitgemacht haben. Ich hoffe das der Abend euch etwas die Zeit vertrieben hat und ihr nicht gänzlich auf das Eventteam sauer seid. Das nächste Event wird.. das kann ich hier sagen.. besser ausfallen. :)

    LG. Euer Chris aka Ragusas. P.S Ihr seid ja schon richtige Rätselfüchse :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ragusas ()