Bewerbung Kainiak

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung Kainiak

      Moin,

      zu mir: Ich bin IG Kainiak (wer hätte das gedacht) und RL Thomas. Grad mal 39 Jahre auf der Uhr. Ich komme aus Deutschland, was auch erklärt warum Deutsch so ziemlich die einzige Sprache ist die ich einigermassen behersche. Genauer aus dem Norden - Schleswig-Holstein vor den Toren von Hamburg. Hab auch schon gehört ich hätte nen Hamburger Akzent ... stimmt aber nich ... ihr habt alle ein ich sperch super Hochdeutsch. Zumindest besser als ichs schreib.

      Ich hab nen kleinen Sohn (Gamer nachwuchs muss sichergestellt werden) ne Frau dazu (die momentan leider schwer Krank ist) und dummerweise auch noch nen festen Job dazu. Wie sich das auf meine ON Zeiten auswirkt ... komm ich später zu.

      Battletech kenn ich seit dem ich 16 bin ... also doch schon nen paar Tage. Haben das TableTop gespielt. Bücher hab ich auch gelesen davon. Grad die Gray Death Legion fand ich nett. Aber auch über Clans grad zur zeit der Invasion. Nen paar der Spiele hab ich mir auch angegugt aber fand ich alle ziemlich schrotig. Bis auf MWO halt.

      MWO Spiel ich seit ende 2012 ca. mit nen paar Pausen dazwischen. Die Letzte war etwas länger. ArcheAge gespielt fals das wer kennt. Aber nie in irgendeinem Clan oder so gewesen. Ab und an mal mit nem RL Freund zusammen aber das wars dann auch mit Gruppenerfahrung.

      TS3 hab ich und kanns nutzen aber erlich gesagt mag ich es nich so gern. Die anderen kommen dann nie zu Wort. Ne so schlimm bin ich nich. Da ich allerdings in mein PC direkt vor der Tür vom Schlafzimmer von meinem kleinem hab kann ich eigentlich erst dann vermehrt sprechen wenn er schläft. Er Antwortet sonst immer und kommt an um zu gugen was Papa da macht. Und da er MWO nich mag soll ich dann immer was anderes an machen. Will ich aber nich. Zumindest sind so ne diskusionen relativ Spielflussstörend.

      Am liebsten Spiel ich meine Spider. Dann noch mein Kintaro, Hellbringer und Atlas. Insgsamt hab ich 33 Mechbays voll ... die meisten IS aber krieg nen venüftigen Clan Drop zusammen. ( Kit Fox, Nova (is crap ich weiss darum auch einer der wenigen nicht gemasterten) und 2x Hellbringer)

      Was ich mag ist Stimmungsache aber ich tendier da zu Scout und Flanker mit den Leichten, LRM´s oder Sniper mit den Med und Brawler mit den grossen. Kann mir aber schon denken das es Gruppenmässig ganz anders ausehen wird was geht was was nicht. Mich für nen Team zu opfern um nen taktischen Vorteil zu erringen is für mich auch kein Problem. Oder aufgrund der Aufgabe nix an Punkten zu machen (hey hat man immerhin ne Ausrede). Also Teamplayer so wies sein sollte.

      Nun zu den Schwirigen Punkten. Das oben is ja nur geschwafel zum Warm werden.

      Von euch erwarte ich ab und an mal als Gruppe zu Spielen grad was Faction angeht da mir das eigentlich immer Spass gemacht hat aber durch die ganzen Patches solo und ohne Unit ist das ja wohl nen krampf geworden ist. Ne angnehme Gemeinschaft is ja wohl selbstverständlich.

      Was Ihr von mir erwarten könnt ist ja nunmal für euch intresanter:
      Ehrlich gesagt ... wenn ich mir mein Skill und meine ON-Zeiten aufgrund meines RL´s angug ... nich so wirklich viel beführchte ich.
      Also das was sich einfacher in Zahlen fassen lässt: mein Skill ... grad mal Solo bis T3 geschafft und häng dadrin fest. Wohl auch dadrin begründet das ich nen Fun-Spieler bin dem der Erfolg nicht so wichtig ist wie der Spass dabei. Is immerhin nen Spiel. Aiming und Movement ... naja nich vollnoob aber bestimmt weit weg von Pro. Aber selbsteinschätzung is immer recht schwierig. Ist bei mir meist Tagesform und Glücksabhängig.

      Spiel-Zeiten is schon schwieriger: Also eigentlich meist von 19:00 bis so 24:00. Aufgrund der momentan schwierigen persönlichen Situation bei mir in der Familie kann das aber stark schwanken. Daher such ich auch garnicht nach ner Stammgruppe o.ä.
      Ich suche momentan eher einen kleinen Familieren Clan der wert auf Mitgliederqualität (Menschliche) legt und nicht nur auf Anzahl und sich dann nen haufen Vollpfosten drin rumtreiben. Ob ich diese Qualität die Ihr haben wollt erfülle müsst natürlich Ihr entscheiden. Da ich nen ruhiger, entspannter und frölicher Mensch bin seh ich da keine unüberwindbare Hürde vor mir.

      Auch hab ich nich so den Wettbewerbsgedanken. Also Liga ist nicht mehr so mein Ding. Hab ich früher mal gemacht. Wolfenstein-ET ... gute alte Zeit.

      Btw: Giebs ne Zeichenbegrenzung? Ich werds ja sehen.

      Wie ich euch gefunden hab? Steam ...
      Warum Ihr? Warum denn nicht?
      Ich weiss nicht sehr Schmeichelhaft aber leider die Wahrheit.

      Eure Regeln hab ich ich gelesen, hoffentlich verstanden, und für akzektabel Erachtet.
      Es ist ja nunmal eine form des Respects das ich nen bissel im Forum bei euch gestöbert hab, andere Bewerbungen angegugt hab usw.
      Dabei hab ich bei einer gelesen das minimalistische Bewerbungen beliebt sind.
      Ich habs versucht.
      Ehrlich.
      Leider gescheitert.

      Ich hoff mal Ihr habt biss hier tapfer durchgehalten weil ich hätt da auch noch nen paar Fragen. Ich komme die nästen Tage am besten bei euch im TS vorbei. Dann lehrnt ihr mich auch mal Persönlich kennen und könnt gerne auch erst nach nem Spielchen mit mir eure Entscheidung treffen.

      1: Sind ToP´s Pflicht?

      2: Sind Clanfarben Pflicht? Oder nur Gern gesehen. Oder nur für Liga-Spiele?

      3:
      §01.1 - Was ist unser Ziel?
      Unser Fokus liegt auf dem gemeinsamen taktischen spielen auf hohem
      Niveau, sowie dem gemeinsamen Spaß haben an Mechwarrior Online.

      Was passiert wenn ich das Niveau nicht erreiche? Ist ein "stehts Bemüht" noch ausreichend oder muss es schon eher "Ohnegleichen" sein?

      4: Wie ist den so eure Aktivität und der Altersschnitt? Minderjährige im TS möglich. Will nich nochmal mit ner Mutti über anzügliche Witze diskutieren. Frag mal nach da ich gesehen hab das die 21J nicht in Stein gemeisselt sind.

      So ....

      Das sollte es erstmal gewesen sein.

      Fals ich nicht ausführlich genug war. Ruhig nachfragen.

      Grüsse Kainiak/Thomas
      “I would believe only in a God that knows how to dance.”

      - Friedrich Nietzsche


      “Everything the State says is a lie, and everything it has it has stolen.”

      - Friedrich Nietzsche
    • Erster Eindruck, symphatisch Vorstellung! Du hast also quasi schon fast gewonnen.

      1. ToP´s sind keine Pflicht, nicht zwangsweise aber irgendwann sollte doch jeder mal seine Fellwindeln ablegen und als vollwertiger Krieger in unsere Reihen aufgenommen werden, frapos? ToP´s sind bei uns vorallem kleine Clan interne "Events" ausserhalb der Kampfschauplätze. Hat bisher immer Spass gemacht und nein du wirst da nicht ins kalte Wasser geschmissen, Mordoz unser Carebear, kümmert sich hingebungsvoll um unsere Siblings. Schau es dir einfach mal an ;)

      2. Clanfarben: Damit sind weniger die Fraktionsspezifischen Camo´s gemeint, viel mehr soll es dem Gegner schwieriger gemacht werden, einen von 12 schwarzen Mechs gezielt aus dem Spiel nehmen zu können. Clanfarbe für gemeinsame Unternehmungen ist daher meist schwarz/dunkelgrau etc.. D.h. du mußt nicht zwangsweise MC`s dafür ausgeben, ein Einheitliches Bild als Clan macht einfach mehr her. Ausnahmen bestätigen die Regel.

      3. Wir haben Spieler von sehr gut bis gut, bis durchschnitt bis .... blablabla. Spass am Spiel ist wichtig und dann wäre da noch Spass am Spiel und tja, hm Spass haben?!
      Wir spielen mit Ansagen, Focusfeuer auf "gecallte" Mechs, alles kein Hexenwerk und das kommt mit der Zeit, wenn du mit uns etwas gespielt hast. Machen alle so, egal welche Einheit ob Clan oder IS. Bischen Taktik ist unerlässlich, gezielt auf Ansage in den Gegner rein drücken, lernen/wissen wo wir uns für longrange Gefechte aufstellen etc. aber das sind alles so Sachen, die lernt jeder mit der Zeit. Es gibt immer jemand der ist besser als du oder wir. Würde uns als gut gemischten Haufen beschreiben, der weiss was er macht aber auch mal ganz schön auf die Backen bekommt.

      Dein Niveau ist dein Niveau, ob sprachlich oder spielerisch sei mal dahin gestellt. Bis jetzt hat noch keiner die Segel gestrichen weil er nicht "gut" genug war oder sich bei uns unwohl fühlte.

      4. Es ist immer was los, natürlich mal mehr mal weniger. Montags und Donnerstags ist training, sprich wir treffen uns zum gemeinsamen zocken. Entweder machen wir da wirklich mal Training oder wir spielen ebend. Altersdurchschnitt liegt bei 30+, mit Ausreissern nach oben und nach unten aber hier gibt es keinen wegen dem man "immer" darauf achten muss was man sagt. Ausnahmen bestätigen die Regel, wir haben/hatten ab und an den Nachwuchs von einem unsere Spieler mit im Gefecht, das war/ist dann aber doch eher selten.

      Soviel Text habe ich ja seit Monaten nicht mehr geschrieben. Hoffe es war die Mühe wert :P

      Sehen uns auf dem Ts!

      Ehre dem Clan, Seyla.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dornath ()

    • Willkommen bei uns @Kainiak !!

      Natürlich machst Du nen ToP, sonst macht das ganze Training überhaupt keinen Sinn...
      Ausserdem macht das Spass, wirst schon sehen.
      Freue mich schon darauf Dich im TS kennenzulernen.

      Ehre dem Clan!
      ...und immer wenn ich morgens aufwachte und alles um mich herum weiß gekachelt war,
      wußte ich, daß etwas schlimmes passiert sein mußte!