Tom Clancy's the Division

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erster Eindruck der Beta, es ist inordnung.

      Die Umgebung ist sehr Detailverliebt, auf den ersten Blick ist das Stadtbild nicht völlig leblos. Kranke Zivilisten humpeln durch die Gegend, durchwühlen den Müll, unterhalten sich in kleinen Gruppen 2+ miteinander. Manchen Zivilisten kann man "helfen" welches durch einen kurzen automatischen Scan "angekündigt" wird. Im Tausch gegen Wasser oder ein Medkit gab es bisher kosmetische Items, sprich Jacken, Hosen, Mützen etc..
      Hunde und Vögel beleben das Stadtgebiet damit es nicht gänzlich tot und Steril wirkt. Wie lange diese kleinen Dinge der Stadt wirklich Leben einhauchen bleibt abzuwarten.

      Großes Manko in meinen Augen ist das Schlauchartige Design. Man durchstreift die Straßen und Häuserblocks in Richtung von Events, die man entweder entdeckt oder die vorher durch das Lesen von "Anzeigetafeln" auf der eigenen Karte eigetragen wurden. Zwischen drin gibt es nicht viel, keine Apartments zum Plündern bzw. Gebäude die man einfach einmal durchstöbern kann. Es gibt gewisse Geschäfte die man betreten kann z.B. Elektronikgeschäfte, dort gibt es dann Bauteile zum Craften. Diese Läden kann man alle zwei Stunden abfarmen um an Materialien zu kommen, dass war es dann auch leider schon fast.

      Die Darkzone ist wie der Rest auch aufgebaut. Straßenzüge und Häuserblocks, Eingänge zur U-Bahn, verseuchte Zonen die nur mit einem Luftfilter der entsprechenden Stufe betreten werden können.
      Free for all ist die Devise! In der Darkzone ist jeder Lonewolf und jedes Team zu allererst Freiwild für alle anderen Spieler. Was nicht zwangsläufig bedeutet das jeder jeden ständig über den Haufen knallt, den es gibt dabei auch einen kleine Haken, der sicherlich mit vorranschreiten des eigenen Levels und der Ausrüstung, mehr und mehr an Bedeutung gewinnen wird. Tötet ihr einen anderen Spieler, keinen NPC, werdet ihr Markiert bzw. geflagt als Abtrünniger der Division und hier kommt der Haken ins Spiel. Seid ihr Markiert und werdet ebenfalls um die Ecke gebracht, verliert man mehr Loot und Darkzone Punkte, als wenn ihr ebend nur PvE betreibt. Es bleibt also einem selbst überlassen welchen Weg man in der Darkzone einschlägt.

      Bin aber wirklich gespannt wie sich das Spiel im Ganzen anfühlt. Leider sind viele Dinge in der Beta nicht möglich zu Testen. Crafting fällt flach, die meisten Skills sind nicht freigeschaltet und auch die persönliche Basis läßt sich nicht in die Karten schauen.

      Muss auch gestehen das die meisten Dialoge bisher wirklich extrem Platt daher kamen. Alles ist scheisse, jeder der schon vor mir da war ist tot?! Aber mach dir nichts daraus Chummer, das Leben ist nunmal kein Ponyhof. Also geh raus und töte mit einem Lachen im Gesicht oder werde getötet. So ähnlich klingt das ganze, ja nee ist klar Omae!

      Schaun wir mal was der März so bringt!
    • Wer will nochmal, wer hat noch nicht!

      Einem unbestätigtem Gerücht nach, geht The Division ab dem 16.02 auf der XBox, PS4 und PC ab dem 17.02 in die Openbeta Phase. Der zweite Beta-Test findet diesmal ohne Einschränkungen vom 16.02 bis zum 21.02 statt.

      Wer also noch keine virenverseuchte New Yorker Luft schnuppern durfte, konnte oder auch wollte, der hat nun Mitte Februar diesmal die Chance dazu.

      Die JTF freut sich über Verstärkung Agent!
    • Guten Abend!

      Ich will euch vorwarnen vor der PVP zone, da sämtliche Daten Geld, Waffen etc Client seitig gespeichert werden, kann jeder Idiot "Cheaten"

      Erster einduck von the Division.

      PVE Zone: 1a Gute Geschichte und auch flüssig wie auch Gruppensystem auch 1a
      PVP Zone: Kacke da du die Spieler die nicht mehr zu der Gruppe The Divison gehören durch alles Spotten kannst! und das 70 % nur noch cheaten !

      ergo: Sie müssen das spiel erst richtig überarbeiten bevor ich sage das es 60 € Wert ist!
    • Mit Spannung warten wir auf den Release von The Division. Wir [KoB] waren am We mal unterwegs in der kostenlose Beta vom 19.02-21.02.2016 und wir war sehr angetan von dem Spiel , zu 4 waren wir in 2 PVE Missionen und natürlich auch in der Dark Zone ( PVP Gebiet )
      Unterm Strich bleibt die Erkenntnis, dass diese Spiel ein weiterer Beleg dafür ist, dass The Division mit intensiven Szenen eine außergewöhnliche Spielerfahrung liefern wird, die nichts für schwache Nerven ist.
      Wir werden mit 4-6 Leuten am 08.03.2016 am Start sein
    • Bei genug Resonanz innerhalb der Community, wird es einen extra Bereich im Forum geben. Beitrag folgt dazu in demnächst. Eventuell gibt auch eine Unit/Clan, man weiss ja noch nicht genau wie das gehand habt wird im Spiel, mit Bezug zur Community. Zumindest würde das Sinn machen, wäre ja auch etwas Werbung für die Com.

      Bei uns Mechkriegern ist das Interesse jedenfalls auch schon sehr groß!